Besenreiser Couperose Rosacea behandeln mit beautytek ITPL

Mit beautytek ITPL ist es möglich sichtbare Äderchen, Besenreiser, Couperose und Rosacea wirkungsvoll zu behandeln.

Lichtimpulse werden in die oberflächlichen Gefäße geschickt und vom Hämoglobin absorbiert. Dies erhitzt sich und verödet die Gefäßwand und damit das Gefäß. Der Fachbegriff dafür lautet Photothermolyse. Anschließend wird das behandelte Gewebe vom Körper abgebaut und verschwindet.

Behandlungsdauer

In der Regel sind 4 – 5 Behandlung im Abstand von 4 Wochen erforderlich.

Nach der Behandlung

Grundsätzlich sollte die Haut vor schädlicher UV-Strahlung geschützt werden. Nach einer Behandlung mit ITPL sollten Sie für 4 Wochen kein Sonnenbad nehmen und kein Solarium besuchen. Lässt sich dies nicht vermeiden, schützen Sie Ihre Haut mit Cremes die einen Ihrem Hauttyp entsprechenden hohen Lichtschutzfaktor enthalten.

Innerhalb der nächsten 2 Tage sollten Sie keine Saunabesuche vornehmen oder zu intensiv Sport treiben um Starkes Schwitzen zu vermeiden. Schwitzen führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße, was der Behandlung entgegenwirkt.

Behandlungsempfinden

Je nach Areal und persönlichem Schmerzempfinden kann es während der Lichtabgabe zu einem leichten Kribbeln oder Stechen kommen. Dies verschwindet sofort danach wieder.

Wie entsteht Couperose / Rosacea?

Ab dem 30. Lebensjahr können in der Haut kleine Äderchen (Kapillare) erscheinen. Viele kennen die Besenreißer an den Beinen oder rote Punkte im Dekolleté. Häufig aber finden sich diese kleinen Gefäße im Gesichtsbereich. Nasenflügel, Wangen oder Kinn. Grundsätzlich sind diese Veränderungen harmlos, können aber optisch störend sein.

Treten sie allerdings im Gesicht vermehrt auf spricht man von Couperose. Der kann im weiteren Verlauf eine Gewebsveränderung folgen wie Pusteln und Papeln. Dann hat sich eine Rosacea gebildet, die das Hautbild nachhaltig verändern kann. Die Haut wirkt uneben, ungleichmäßig gefärbt und entzündlich.

Was sind die Ursachen der Erkrankung?

Wie so häufig scheint es mehrere Faktoren zu geben, die ein vermehrtes Gefäßwachstum auslösen oder begünstigen. Genetische und hormonelle Faktoren, sowie die Lebensweise können Einfluss auf den Beginn und den Verlauf haben.

Kann man alle Stadien der Erkrankung behandeln?

Sichtbare Äderchen sowie fortgeschrittene Stadien von Couperose und Rosacea sind mit beautytek ITPL behandelbar. Da die Erkrankungen Folgen der vermehrten Bildung von Kapillargefäßen in der Haut ist, kann deren Beseitigung auch Vorbeugung vor Gewebsveränderungen darstellen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen